Frank Stäbler.


Europas stärkste Nahkampfmaschine


Auf dem weg nach Rio.*


*„Zitat: Bild-Zeitung”
//

Momente

9

Sekunden noch. EM-Halbfinale in Belgrad 2012. Es ist die zweite Runde. Frank liegt nach einer unübersichtlichen Situation mit 2:3 hinten. Lokalmatador Alexander Maksimovic wird von 5000 frenetischen Fans nach vorne gepeitscht. Der Hallensprecher stimmt schon „Makso! Makso!“-Sprechchöre an. Der Kampf verloren, der Finaltraum geplatzt? Abwarten: Anlauf, Sprung, Drehung, Wurf – das fliegende Eichhörnchen ist geboren. Und somit auch Franks Logo. Maksimovic ausgehebelt, das serbische Publikum geschockt. 4:3 – der Einzug ins Finale ist geschafft. Frank wird Europameister.

Arrow Video

16

Buchstaben. Caritas Fides Spes. Die drei christlichen Grundtugenden Liebe, Glaube und Hoffnung zieren seit 2012 Franks Unterarm. Sie gehen, der Überlieferung zufolge, auf die drei geweihten Jungfrauen Caritas, Fides und Spes zurück, die während der Christenverfolgung in Rom als Märtyrerinnen starben. Das hat Frank natürlich nicht vor. Doch eins hat er auf jeden Fall mit den drei heiligen Frauen gemeinsam: Er kämpft mit unbändiger Leidenschaft für seinen großen Traum – Gold in Rio.

4

Jahre – so alt war Frank bei seiner ersten Begegnung mit der Matte. Franks Mutter wollte Frank und Bruder Stefan eigentlich im Mutter-Kind-Turnen anmelden. Das war aber ausgebucht. Also ging es in den Musberger Ringer-Kindergarten. Hier war Raufen und Toben angesagt – nach Regeln natürlich. Frank hatte seine große Leidenschaft gefunden. Nicht auszudenken was passiert wäre, wenn beim Kinderturnen noch Platz gewesen wäre. Ein weiterer Grund, das familiäre Umfeld im „schwäbischen Ringerparadies“ Musberg zu schätzen – genau wie Frank es tut. 

Zahlen, die für sich sprechen.


Erfolge. Vita.

Erfolge

1. Platz Europameisterschaft 2012
5. Platz Olympische Spiele 2012
6x Deutscher Meister
3x Ringer des Jahres 2012, 2013, 2015
3. Platz Weltmeisterschaft 2013
3. Platz 1st European Games 2015
1. Platz Golden Grand Prix (Baku) 2015
1. Platz Weltmeisterschaft 2015
1. Platz Grand Prix von Polen 2016 
1. Platz Grand Prix von Dortmund 2016 

Frank Stäbler.

* 27.06.1989
Kampfgewicht: 66/75 kg
Größe: 174 cm
TSV MusbergSV Germania 04 Weingarten
Stil: griechisch-römisch
Motto: Caritas Fides Spes
Ziel: Olympische Spiele, Rio, 2016

Daten & Fakten.

62/76

Bundesliga-Siege

6/24

Trainingsstunden

22/26

Ringjahre

Termine & Neuigkeiten

05.-21.08.2016 Olympische Spiele in Rio de Janeiro / BRA

Folgen Sie Frank auf Facebook, um alle Neuigkeiten, Ergebnisse und Termine zu erfahren!

Sponsor werden

Hauptsponsoren.

Frank Stäbler Top Club.

Frank Stäbler Top Club.

Förderer & Partner.

Kontakt

Frank Stäbler Club

Für Anfragen bezüglich Sponsoring, Interviews, Events oder Autogrammkarten kontaktieren Sie bitte das Management. Wenn Sie ein Autogramm haben wollen, vergessen Sie nicht, einen adressierten und frankierten Rückumschlag beizulegen!

24passion
Jens Zimmermann
Geschäftsführende Gesellschafter
Tübinger Straße 1
70178 Stuttgart
+49 172 / 7403672
zimmermann@24passion.de

 

Impressum

FRANK STÄBLER
c/o 24passion
Jens Zimmermann
Geschäftsführender Gesellschafter
Tübinger Straße 1
70178 Stuttgart
+49 172 / 7403672
zimmermann@24passion.de

KONZEPTION UND REALISIERUNG
RTS Rieger Team
Die BtoB-Agentur
Bunsenstraße 7-9
70771 Leinfelden-Echterdingen
+49 711 / 9752-0
www.rts-riegerteam.de

BILDQUELLEN
Bianca Heinzelbecker
Michael Kienzler
Thomas German
picture alliance / Robert Schlesinger
Matthias Hangst


COPYRIGHT 
Die in der Website enthaltenen Textbeiträge und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Das Copyright liegt bei Frank Stäbler. Jede auszugweise Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung. 

HAFTUNGSAUSSCHLUSS 
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle, übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber selbst verantwortlich.

//